Messtechnik auf höchstem Niveau

Die Firma CORROPROT AG bemüht sich mit den neusten Messtechniken an schwerste Bedingungen anzupassen. Innovative Ideen werden optimiert und in tägliche Messungen integriert. Geben Sie uns Bescheid falls Sie Hilfe bei KKS Messungen benötigen oder Ideen mit uns teilen möchten. 

Allgemeines

 

Der neue MiniLog2 ist ein wasserdichtes KKS-Universalmessgerät mit LCD-Anzeige und Tastatur.
Im Datenlogger-Modus zeichnet der MiniLog2 für zwei Kanäle simultan die Gleich- und Wechselspannungswerte auf. 
Mit GPS synchronisiert taktet der MiniLog2 mit seinem integrierten Relais nicht nur Schutzanlagen und I-Flansche, sondern auch Messproben. Darüber hinaus können mit MiniLog2 auch IFO- und Intensivmessungen mit gleichzeitiger Messung von Potential und Gradient sowie die Aufnahme von GPS-Koordinaten durchgeführt werden

 

MiniLog2

GPS-Synchronisation und GPS-Koordinaten

Der als Zubehör erhältliche GPS-Empfänger von Garmin dient der hochgenauen Synchronisation des MiniLog2 mit Datum, Uhrzeit  und Position. Kompatibel Mit MiniTrans Plus 

 

Datenlogger mit Mikrovoltmessung

Zwei Messkanäle mit jeweils einem DC- und AC-Bereich messen insgesamt 4 Werte pro Messung.

 

Fehlerstellenortung mittels MiniLog2

Fehlstellenortung mit Gleichstromgradientenmessung (DCVG)

Für die Gleichstromgradientenmessung werden alle Schutzstromgeräte und erforderlichen Wechselstromableiter getaktet. Bei der Messung der Gradienten werden zwei Bezugselektroden mit konstantem Abstand über die Rohrleitung geführt und die Spannungsdifferenz gemäss Abb. 6.10 gemessen. Durch Differenzbildung des Gradienten bei eingeschaltetem Schutzstrom (Uon) und bei ausgeschaltetem Schutzstrom (Uoff) können Stellen mit Stromzutritt zur Leitung identifiziert werden.

Allgemeines

 

IFO Messungen auf 10cm genau. Das MiniLog2 Gerät lasst sich koppeln mit Trimble Vermessungsgerät. Dies ermöglicht das gemessene Fehlerstellen mittels Intensiver Fehlerortung auf 10cm genau eingemessen werden kann. Auch das Orten von Leitungsnetzen lässt sich problemlos mittels Trimble einmessen.

 

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung falls Sie technische Auskunft über die Messtechnik im KKS Bereich benötigen. Melden Sie sich direkt unter info@corroprot.ch oder rufen Sie uns unter 052 355 20 55 für eine unverbindliche Auskunft an. Wir freuen uns auf Sie.